Gitarrenunterricht

Du möchtest Gitarre spielen lernen, den Gitarrenlehrer
wechseln oder deine Kenntnisse auffrischen?

 

Dann bist du hier genau richtig! Mein Name ist Ute Krause und ich gebe u.a. seit einigen Jahren Gitarrenunterricht.

Ob Anfänger, Wechsler oder „alter Hase“. Ich übe mit dir gemeinsam mit einem breiten Repertoire an aktuellen Charts, Klassikern oder der Musik, die dir gefällt.

Ab welchem Alter kann ich Unterricht nehmen?

Ich unterrichte ab einem Mindestalter von ca. 8 Jahren, da man ab diesem Alter bereits lesen und damit die Notenblätter ausreichend verfolgen kann.
Kinder im Grundschulalter sollten allerdings etwas Unterstützung von den Eltern bekommen, daher wäre es schön, wenn ein Elternteil bei den Unterrichtseinheiten dabei wäre.

Nach oben gibt es aber keine Beschränkung. So habe ich sogar einen Schüler, der mit Renteneintritt bei mir angefangen hat – und das ohne Vorkenntnisse!

Was benötige ich für den Unterricht?

  • Gitarrenstimmgerät  oder eine App dafür (guitartuner)
  • Kapodaster (der Einfachheit halber auch bei mir erhältlich für 12,00€)

Ich unterrichte mit eigenem Konzept. So bekommst du als Schüler die Unterrichtsblätter mit nach Hause. Diese heftest du in einen Ordner ab.
Ein Register mit 7 Unterteilungen hilft dir, den Überblick zu bewahren.

|Du bist dir noch nicht sicher?

Gibt es eine Probestunde? In einer einzelnen Einheit kann man kaum abschätzen, was Gitarrespielen bedeutet und welche Leidenschaft dabei geweckt werden kann.
Daher biete ich als „Schnupperunterricht“ eine 10er Karte an, bei der man in der 8. Einheit entscheiden kann, ob man weiter machen möchte.

So bekommt man einen viel besseren Überblick über den Unterricht und die vielfältigen Möglichkeiten.

Wer mich und meinen Unterrichtsstil einmal kennenlernen möchte (was ja auch nicht unwesentlich ist 😉 ), kann gerne am Unterricht eines Schülers teilnehmen. (Findet natürlich nur mit Anmeldung und nach Rücksprache statt)

 

Du möchtest teilnehmen, hast aber keine eigene Gitarre?

Wenn du dir eine eigene Gitarre kaufen möchtest, gebe ich natürlich gerne Tipps, welches Instrument am besten für dich geeignet ist. So ist eine Konzertgitarre mit Nylonseiten am Anfang besser zu spielen, als eine Westerngitarre.

Möchtest du dir zunächst keine eigene Gitarre anschaffen, leihe ich dir auch sehr gerne gegen eine kleine Leihgebühr von 10,00€ p. M. eine Gitarre aus meinem Bestand. Gerade für die ersten Stunden kann man so seine passende Gitarrenart finden.

 

|

 

 

Du brauchst vorher noch ein paar Informationen?
Hier eine kleine Zusammenstellung…

 

Unterrichtstage:

Dienstag – Freitag in den Nachmittags- und Abendstunden

 

Häufigkeit & Länge der Einheiten:

1 x pro Woche an einem regelmäßigen Termin.
Unterricht findet ausschließlich in der Schulzeit statt.

Zwischen 30 – 60 Minuten ist alles möglich.

 

Ort der Unterrichtseinheiten:

In meinem Probenraum haben bis zu 6 Schüler gleichzeitig Platz:

Kontakt
Ute Krause
Ringelblumenweg 44,
50226 Frechen

Telefon: 02234 – 700388
Fax: 02234 – 430217
E-Mail: info@moderner-gitarrenunterricht.de

 

Wie viel sollte ich üben?

Ich empfehle, die Gitarre am Anfang mind. 3x pro Woche
in die Hand zu nehmen.
Nach oben sind natürlich keine Grenzen gesetzt 😉
Je mehr du investierst, desto mehr kommt am Ende dabei raus…

 

Wie lange braucht es, um einigermaßen Gitarre zu spielen?

Viele Kinderlieder kannst du bereits nach wenigen Wochen begleiten.
Selbst manche Popsongs sind nach 3-4 Wochen gut spielbar, da diese oft einfacher strukturiert sind, als man denkt.

Anspruchsvolle Titel hingegen, erfordern natürlich Geduld beim Erlernen. Je nach dem, wie deine eigene Zielsetzung aussieht, kannst du nach 2 – 4 Jahren die meisten Songs schon begleiten.
Je mehr in man in ein Instrument eintaucht, desto vielseitiger wird es!

 

Ich freue mich auf dich!!